Wirt­schafts­ver­wal­tungs­recht

Das Wirt­schafts­ver­wal­tungs­recht umfasst vor­nehm­lich die Auf­ga­ben und Fra­ge­stel­lun­gen der natio­na­len sowie euro­päi­schen Wirt­schafts­ver­wal­tung (z. B. Gefah­ren­ab­wehr, Wirt­schafts­för­de­rung, Kar­tel­lauf­sicht, Wirt­schafts­len­kung), ihre Orga­ni­sa­ti­on (euro­päi­sche Behör­den, staat­li­che Ver­wal­tung und Selbst­ver­wal­tung) und Hand­lungs­in­stru­men­te (Ge- und Ver­bo­te, Sub­ven­tio­nen, koope­ra­ti­ves Ver­wal­tungs­han­deln, Ver­ga­be öffent­li­cher Auf­trä­ge, wirt­schaft­li­che Betä­ti­gung der öffent­li­chen Hand, ins­be­son­de­re der Gemein­den) sowie die Rechts­fra­gen der Privatisierung.

Hier­zu zäh­len ins­be­son­de­re auch das Gewer­be­recht (z.B. Hand­werks- und Gast­stät­ten­recht) sowie das Recht infra­struk­tur­ge­bun­de­ner Leis­tungs­er­brin­gung und ihrer Regu­lie­rung (Ener­gie, Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on, Ver­kehr, Ver­sor­gung) mit Bezü­gen zum Umwelt- und Pla­nungs­recht, Immis­si­ons­schutz­recht und Infrastrukturplanung.

Wir bera­ten pri­va­te Per­so­nen, Unter­neh­men und Gemein­den in die­sem wei­ten Rechtsgebiet.

Unser Exper­te


+49 751 8880–71


Rechts­an­walt

Fach­an­walt

Bau- und Architektenrecht
Verwaltungsrecht