Der Schwerpunkt der Tätigkeit des Notars liegt in der Beurkundung von Verträgen und der Beglaubigung von Unterschriften auf den Rechtsgebieten 
  • Grundstücksrecht (Kaufverträge, Grundstücksübertragungen, Grunddienstbarkeiten, Grundpfandrechte),
  • Gesellschaftsrecht (Gründungen von GmbHs und Aktiengesellschaften, Umwandlungen, Satzungsänderungen, Handels- und Vereinsregisteranmeldungen),
  • Erbrecht (Beurkundung von Testamenten, Erbverträgen, Erbscheinsanträgen),
  • Familienrecht (Eheverträge, Vorsorgevollmachten, Erklärungen im Kindschaftsrecht, z.B. Vaterschaftsanerkennungen, Unterhaltsverpflichtungen).


Dabei ist der Notar verpflichtet, die Urkundsbeteiligten umfassend zu betreuen und in juristischen Fragen so zu beraten, dass ihr Willen zutreffend in der Vertragsurkunde aufgenommen wird.

Wesentliches Merkmal der Tätigkeit des Notars ist seine unbedingte Neutralität. Er darf keine der Vertragsparteien einseitig zu deren Gunsten beraten. Deshalb muss der Notar, der auch den Beruf des Rechtsanwalts ausübt vor Beginn seiner Tätigkeit klarstellen, ob er als Notar oder als Anwalt tätig sein wird. War der Anwaltsnotar oder einer seiner Kollegen in der Kanzlei in einer Angelegenheit bereits als Anwalt tätig, ist der Anwaltsnotar nun gehindert, in dieser Angelegenheit eine Beurkundung vorzunehmen. Dies würde seiner Pflicht zur Neutralität widersprechen.

Notare erheben für ihre Tätigkeit Gebühren nach dem Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG). Diese Gebühren müssen vom Notar erhoben werden. Abweichende Kostenvereinbarungen mit ermäßigten oder erhöhten Kosten sind nicht zulässig. Deshalb spielt es kostenrechtlich keine Rolle, ob ein Anwaltsnotar, als ein Nur-Notar oder ein Bezirksnotar tätig wird. Die Kostenrechnungen werden durch den Präsidenten des Landgerichts in regelmäßigen Abständen überprüft. Damit soll gewährleistet werden, dass in ganz Deutschland von den Notaren einheitliche Gebühren gefordert werden.


Unsere Notare:

 - Dr. jur. Roland Dieterich (Notar a. D.)
 - Dr. jur. Thilo Wagner (Notar)
 - Tobias Huber (Notar)
 - Michaela Birli (Württ. Notariatsassessorin)
 - Andrea Ostertag (Württ. Notariatsassessorin)
 - Katrin Dieterich-Schuhmacher (Notarvertretung)
 - Simone Schühle (Notarvertretung)